Mundgeruch-Beratung in Berlin Steglitz

Niemand freut sich über einen unangenehmen Atem. Trotzdem kommen störende Gerüche relativ häufig vor und können für die betroffenen Personen eine belastende Situation darstellen. Oft nehmen auch nur die Mitmenschen den auffälligen Geruch wahr und weisen auf diese Tatsache hin. Mundgeruch ist jedoch vermeidbar. Es gibt verschiedene Ursachen für Mundgeruch, zum Beispiel das Rauchen und viele Möglichkeiten, etwas dagegen zu unternehmen. Ihr Zahnarzt Steglitz Dr. Simon Bass gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Entstehung dieser Situation und zeigen einige Tipps, wie man diese beseitigen kann.

Frau mit braunen Haaren führt ein Glas mit Mundspülung an ihren Mund

Die Entstehung von Mundgeruch

Mundgeruch, auch Halitosis genannt, entsteht durch die Bakterien im Mundraum. Auch versteckte Speisereste können eine Ursache dafür sein. In vielen Fällen ist eine nicht ausreichende Mundhygiene ein Grund für störende Gerüche. Daher ist es besonders wichtig, die Zähne ausreichend zu putzen.
Viele Ursachen von Mundgeruch sind eine ernste Angelegenheit. Zum Beispiel kann eine Parodontitis eine Ursache von auffälligen Gerüchen sein. Diese wird von Bakterien ausgelöst und äußert sich auch durch Zahnfleischbluten. Zusätzlich können verschiedene Erkrankungen Mundgeruch auslösen. Dazu zählt beispielsweise eine Mandelentzündung oder seltener Tumore im HNO-Bereich, Magenkrankheiten oder Lungenkrankheiten, wie eine Bronchitis. Mundgeruch kann auch bei einer diabetischen Stoffwechselentgleisung, Nierenkrankheiten oder bestimmten Lebererkrankungen vorkommen. Ebenso stellt ein trockener Mund bei einer verminderten Speichelproduktion, zum Beispiel als Nebenwirkung von einigen Medikamenten, eine weitere Ursache dar.

Was können Sie gegen Mundgeruch tun und welche Möglichkeiten hat der Zahnarzt?

Den Mundgeruch zu bekämpfen kann eine einfache Angelegenheit sein. Grundlage ist eine gründliche Reinigung der Zähne, am besten morgens und abends. Für den Zungenrücken kann ein Zungenschaber verwendet werden. Auch eine Mundspülung kann ein gutes Mittel darstellen. Allerdings sollte dabei auf einen Dauergebrauch verzichtet werden. Herausnehmbarer Zahnersatz sollte gründlich gereinigt werden. Zur richtigen Pflege vom Zahnersatz können Sie sich bei uns gerne beraten lassen. Empfehlenswert ist außerdem die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung. Wichtig sind auch die jährlichen Vorsorgeuntersuchungen, bei der zusätzlich eventuell vorhandener Zahnstein entfernt werden kann. Sie wollen mehr zum Thema Mundgeruch erfahren, dann vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt Dr. Simon Bass in Berlin-Steglitz.

Sie möchten mehr über Mundgeruch erfahren oder haben bereits Probleme mit einem starken Atem?  Sprechen Sie uns an!

SPRECHZEITEN

Mo: 09.00 – 17.00 Uhr
Di: 12.00 – 19.00 Uhr
Mi: 12.00 – 19.00 Uhr
Do: 12.00 – 19.00 Uhr
Fr: 09.00 – 13.00 Uhr

KONTAKT

Markelstr. 45
12163 Berlin-Steglitz
Tel.: 030 791 32 21

Zahnarzt Berlin-Steglitz