Parodontologie

Parodontitis gilt in Deutschland bereits als Volksleiden. Immer mehr Menschen in der Bundesrepublik leiden an einem Rückgang des Zahnfleisches. Die Schäden sind meist irreparabel und führen langfristig bis zum Verlust der natürlichen Zähne. Aus diesem Grund bieten wir unseren Patienten der Zahnarztpraxis Steglitz innovative Laserbehandlungen zur Bekämpfung von Zahnfleischerkrankungen. Sprechen Sie uns hierzu jederzeit gerne persönlich an.

parodontologie

Wie entsteht Parodontitis?

Bakterien lagern sich täglich an der Zahnoberfläche ab. In der Regel werden diese durch das Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide in kurzer Zeit wieder entfernt. Bei einer fehlerhaften oder unzureichenden Mundhygiene kommt es allerdings vor, dass die Bakterien längere Zeit am Zahnfleischrand verweilen und dies entzünden. Eine solche Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis) heilt in der Regel nach etwa einer Woche durch die Verwendung von Mundspülungen und unter Aufsicht Ihres Zahnarztes Steglitz wieder ab.

Ist dies allerdings nicht der Fall, beginnt das erkrankte Zahnfleisch sich langsam zurückzuziehen (Parodontitis). In der Folge werden darunter liegende Zahnhälse sichtbar und der Zahn verliert durch das zunehmend schwindende Zahnfleisch an Halt. Schmerzempfindliche Zahnhälse, lockere Zähne und langfristig sogar Zahnverlust sind die Folgen.

Anzeichen einer Parodontitis

Eine Parodontitis vollzieht sich schleichend, Betroffene merken dies dementsprechend meist erst sehr spät. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, regelmäßige Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt wahrzunehmen, um mögliche Entzündungen schnell und effektiv zu behandeln bevor das Zahnfleisch Schaden erleidet.

Parodontitisbehandlung in Steglitz – schonend und effektiv

Eine Parodontitiserkrankung kann durchaus lästig und schmerzhaft sein. Mithilfe unseres modernen Dentallasers ist es unserem Team der Zahnarztpraxis Dr. Bass möglich, Parodontitis effektiv und schmerzfrei zu behandeln. Hierbei stehen zwei Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Zum einen können die sich in den Zahnfleischtaschen befindlichen Bakterien effektiv abgetötet werden. Dies ermöglicht, dass die Entzündung schneller und effektiver abheilt. Durch die punktuelle Wirkung des Lasers bleibt das umliegende Gewebe verschont.  

Eine andere bzw. zusätzliche Möglichkeit besteht darin, freiliegende Zahnhälse zu desensibilisieren. Dies trägt nicht zur Parodontitisbehandlung oder Heilung bei, sondern zur maßgeblichen Schmerzlinderung. Denn bei einer fortgeschrittenen Parodontitis zieht sich das Zahnfleisch immer weiter zurück und Zahnhälse werden freigelegt, wodurch diese besonders empfindlich auf Reize reagieren.

Zu den häufigsten Symptomen, die sie selbst beobachten können zählen:

  • Zahnbelag
  • Mundgeruch
  • gerötetes Zahnfleisch
  • Lockerung der Zähne
  • freiliegende Zahnhälse
  • empfindliche Zahnhälse
  • Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen
  • Druckempfindlichkeit der Zähne beim Kauen

Wie kann Parodontose behandelt werden?

In unserer Zahnarztpraxis Steglitz kann Parodontologie mit innovative Lasertherapien durchgeführt werden. Um den Entzündungsherd zu eliminieren werden die Zahnfleischtaschen durch punktuelles Laserlicht gereinigt. Dabei werden Bakterien und Keime abgetötet und umliegendes Gewebe gleichzeitig verschont. Eine Entzündung heilt durch eine Laserbehandlung durchaus schneller als durch eine herkömmliche Behandlung.

Bei fortgeschrittener Parodontitis können die Zahnhälse außerdem durch Lasertherapie behandelt werden. Dies dient nicht der Genesung, sondern der Schmerzprävention. Durch die Laserbestrahlung werden die Zahnhälse desensibilisiert, wodurch die freiliegenden Zahnhälse im Anschluss weniger schmerzhaft auf Reize reagieren.

Sie leiden an Parodontitis? Dann sprechen Sie uns an. In unsere Zahnarztpraxis Steglitz beraten wir Sie gerne ausführlich zu Ihren individuellen Therapie- und Schmerzpräventionsmöglichkeiten.

SPRECHZEITEN

Mo: 09.00 – 17.00 Uhr
Di: 12.00 – 19.00 Uhr
Mi: 12.00 – 19.00 Uhr
Do: 12.00 – 19.00 Uhr
Fr: 09.00 – 13.00 Uhr

KONTAKT

Markelstr. 45
12163 Berlin-Steglitz
Tel.: 030 791 32 21

Zahnarzt Berlin-Steglitz